01 Michael Finger

Oberstdorf-Rubi, 42 Jahre, verheiratet 2 Kinder
Mein Motto für den Kreistag:„Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen: Einer von ihnen darf die Portionen bestimmen, und der andere hat die Wahl“. (Gustav Stresemann)

02 Herbert Siegel

Kreisrat, Missen-Wilhams, 47 Jahre, verheiratet 4 Kinder, Landmaschinenmechaniker, Bauer, ehrenamtlicher Richter, aktives Mitglied in Vereinen
Meine Ziele als oberallgäuer Unternehmer: Regionale Kreisläufe, Erhalt der kleinbäuerlichen Landwirtschaft, sowie der Kultur- und Naturlandschaft

03 Ralph Osterkamp

Sonthofen, Berufssoldat, 42 Jahre, verheiratet, 1 Kind
Ich stehe für transparente und nachhaltige Entscheidungen, die sich in jeder Beziehung am Wohle des Bürgers und dem Schutz unserer natürlichen Ressourcen orientiert. Politik darf nicht im Hinterzimmer stattfinden und sich auf die wirtschaftlichen Interessen Einzelner beschränken

04 Eva Wintergerst

Haldenwang, 58 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Steuergehilfin, Musiklehrerin, Hausfrau, Schöffin
Meine Ziele: Stärkung des sozialen Zusammenlebens z.B. durch Förderung der Kinder-, Jugend- und Vereinsarbeit, Erhalt/Schaffung dörflicher Einrichtungen

05 Herbert Dinser

Weitnau-Kleinweiler, Landwirt 50 Jahre, verheiratet 2 Töchter

Meine Ziele: Ich möchte einen Gegenpol zu den etablierten Parteien bilden und die kleinbäuerliche Landwirtschaft stärken

06 Dr. Siegbert Kling

Dietmannsried, Arzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, verheiratet, 4 Kinder. Im Landkreis ist  für nachhaltige Lebensqualität nötig: lokale und regionale Vermarktung, Ehrenamt, Dorfläden, ein vom Landkreis gefördertes Spielmobil „Gesundheit und Ökologie“ zum halbjährlichen Anlauf in Grundschulen.

07 Peter Nessler

Niedersonthofen-Mähris, Gemeinderat Waltenhofen, Bio-Bergbauer, 64 Jahre

08 Hans Dreyer

2. Bürgermeister, Missen-Berg, 60 Jahre, verheiratet, Lehrer

09 Brigitte Römpp

Haldenwang, Lehrerin i.R., 69 Jahre
Meine Erfahrung im sozialen Bereich möchte ich in die Kreistagsarbeit einfließen lassen. Dazu gehört mein Engagement in der eigenen und deutschen Tschernobyl-Initiative, meine Mitarbeit im Haus International, in der Wärmestube und in Altenheimen.

10 Roland Wolf

Lauben, 45 Jahre, Lehrer, verheiratet, 4 Kinder
Eine erfolgreiche Kreistagsarbeit hat sich daran zu messen, inwieweit nicht den Lobbyisten, sondern den Bürgern Gehör geschenkt wird! Dabei ist jeder Entscheidungsprozess der Nachhaltigkeit und gelebten Werteorientierung verpflichtet!

11 Peter Schwarzmann

Durach, Fachoberlehrer, 53 Jahre

Unsere Seen, Wiesen und Berge sind ein unbezahlbarer Schatz des Oberallgäus. Diesen Schatz zu hüten, sehe ich als meine Aufgabe an!

 

12 Dr. med. Robert Dusch

Altusried, Arzt, 47 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, Oberarzt

Ich stehe für Integration statt Ausgrenzung und für eine Arbeitswelt die uns Zeit zum Leben lässt.

13 Thomas Wölfle

Dietmannsried, Oberstudienrat, 50 Jahre

15 Ludwig Maximilian König

Haldenwang, Krankenpfleger, 58 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

16 Franz Horn

Käsereimeister aus Missen, verheiratet 3 Kinder, Vorsitzender ÖDP-Ortsverband Missen-Wilhams/Weitnau

Meine Ziele als Kreisrat: Förderung der Jugend und des Brauchtums

18 Fabian Schafroth

Sonthofen, Student (Informatik, Hochschule Kempten) 24 Jahre

Meine Ziele: Eine Verbesserung der Breitbandinfrastruktur im Oberallgäu

19 Tina Schlemmer

Altusried, Diplom-Betriebswirt Tourismus, 36 Jahre

21 Peter Kienle

Balderschwang, Dipl. Ingenieur Chemie, 53 Jahre

22 Christine Kling

Dietmannsried, Krankenschwester, 56 Jahre

26 Gottfried Schlemmer

Altusried, Bio-Landwirt, 39 Jahre

27 Katharina Krämer

Oberstaufen-Aach, Altenpflegehelferin, 50 Jahre

31 Hermann Schafroth

Ingenieur i.R., Sonthofen, 64 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Ich werde mich für die Förderung des Öffentlichen Verkehrs und des Radverkehrs einsetzen.

33 Johann Sontheim

Sulzberg-Ruchis, Chemielaborant und Imker, 58 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
Die Natur braucht uns nicht - aber wir brauchen die Natur. Unter diesem Motto setze ich mich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen ein.

36 Dr. med. Gilbert Weidmann

Altusried, Arzt für Allgemeinmedizin, 64 Jahre

38 Wolfgang Kugler

Immenstadt-Bühl, Chemie-Ingenieur i.R., 70 Jahre, verheiratet 2 Kinder

39 Aline Freitag

Oberstaufen, Altenpflegerin, 28 Jahre

40 Fritz Krämer

Oberstaufen-Aach, Gärtnermeister, 56 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

46 Margarete Horn

Käsefachverkäuferin aus Missen, 52 Jahre, verheiratet 3 Kinder, Vorstandsmitglied im ÖDP Ortsverband Missen-Wilhams/Weitnau
Meine Ziele als Kreisrat: Leben im Alter in der Heimatgemeinde durch Schaffung von Einrichtungen für Betreutes Wohnen

47 Ludwig Anwander

Sulzberg, Sicherheitstechniker i.R., 65 Jahre

49 Meinrad Wintergerst

Haldenwang, 56 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik

Meine Ziele: Reduzierung Energieverbrauch durch sinnvolle Energieeinsparungen

 

50 Günter Tremmel

Oberstaufen, Druckermeister i.R., 66 Jahre

 

Ich wünsche mir eine Politik, die auch noch meinen Enkeln eine lebenswerte Heimat ermöglicht

52 Xaver Schneid

Haldenwang, Polizeibeamter und Biobauer, 57 Jahre

53 Natascha Plein

Altusried, selbstständige Fotografin, 46 Jahre

54 Johann Reichart

Dietmannsried-Schrattenbach, Oberinspektor, Organist, 55 Jahre

55 Maria Hornik

Oberstdorf, Imkerin, 79 Jahre

57 Waltraud Heiligensetzer

Oy-Mittelberg, 48 Jahre, verheiratet, Biobäuerin mit verschiedenen Tierrassen

Ich stehe für eine nachhaltige ,kleinbäuerliche Landwirtschaft und die Eingliederung behinderter Menschen in die Gesellschaft

58 Xaver Hage

Immenstadt-Reute, Landwirt (Bioland), 53 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Die ÖDP Oberallgäu verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen